Deutschland Antisemitismus Islamismus Corona Sicherheit Medien Gewalt Nahost Spiegel Iran Israel Lockdown Angst Bundesregierung Coronavirus
Wieder Berlin: Schwules Paar am Hauptbahnhof angegriffen

Wieder Berlin: Schwules Paar am Hauptbahnhof angegriffen


Auch dieses WQochenende ist wieder von einer Serie homophober Übergriffe in Berlin geprägt.

Wieder Berlin: Schwules Paar am Hauptbahnhof angegriffen

Am Sonntagmittag kam es am Berliner Hauptbahnhof zu einer Körperverletzung und Beleidigung mit homophobem Hintergrund. Dies meldete die Polizeipressestelle der Hauptstadt.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein 25-Jähriger gegen 11.50 Uhr gemeinsam mit seinem 28 Jahre alten Lebenspartner am Europaplatz unterwegs. Plötzlich trat "ein Mann" an ihn heran. Dieser soll den 25-Jährigen erst homophob beleidigt und anschließend ins Gesicht geschlagen haben.Nähere Angaben zum Täter liegen nicht vor.

Bereits zum Beginn des Wochendes wurden vier Schwule auf offener Straße in Berlin-Mitte körperlich angegriffen, geschlagfen und homophob beschimpft. Die Taten geschahen aus "einer Gruppe junger Männer heraus" ...


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Sonntag, 06 Oktober 2019

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 18% erhalten.

18%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal