Themen im Bundeskabinett - Ergebnisse

Themen im Bundeskabinett - Ergebnisse


as Bundeskabinett hat sich in seiner 72. Sitzung am 23. Oktober 2019 unter anderem mit dem Gesetzentwurf zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude befasst.

Themen im Bundeskabinett - Ergebnisse
  • Gesetzentwurf zur Vereinheitlichung des Energieeinsparrechts für Gebäude - Vortrag: BMWi, BMI
  • Gesetzentwurf zur Modernisierung des Strafverfahrens - Vortrag: BMJV
  • Gesetzentwurf über einen nationalen Zertifikatehandel für Brennstoffemissionen - Vortrag: BMU
  • Agrarpolitischer Bericht 2019 - Vortrag: BMEL

Ohne Aussprache beschlossen ("TOP-1-Liste"):

  • Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Umweltauditgesetzes, des Atomgesetzes, des Standortauswahlgesetzes, der Endlagervorausleistungsverordnung und anderer Gesetze und Verordnungen; hier: Entwurf einer Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates (BR-Drs. 398/19 – Beschluss) – BMU
  • Entwurf eines ... Gesetzes zur Änderung des Strafgesetzbuches - Strafrechtlicher Schutz bei Verunglimpfung der Europäischen Union und ihrer Symbole; hier: Entwurf einer Stellungnahme der Bundesregierung zum Gesetzentwurf des Bundesrates (BR-Drs. 285/19 - Beschluss) – BMJV
  • Zustimmung der Bundesregierung zum Beitritt und zur Unterzeichnung des "Treaty of Amity and Cooperation in Southeast Asia (= TAC)" und zur gleichzeitigen Abgabe einer Auslegungserklärung – AA
  • Entwurf eines Gesetzes zur Entlastung unterhaltsverpflichteter Angehöriger in der Sozialhilfe und in der Eingliederungshilfe (Angehörigen-Entlastungsgesetz); hier: Entwurf einer Gegenäußerung der Bundes-regierung zur Stellungnahme des Bundesrates (BR-Drs. 395/19 – Beschluss) - BMAS
  • Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Direktzahlungen-Durchführungsgesetzes; hier: Entwurf einer Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates (BR-Drs. 410/19 – Beschluss) – BMEL
  • Fünfte Verordnung zur Änderung der Beschäftigungsverordnung – BMAS
  • Zustimmung zum Abschluss des Abkommens zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Französischen Republik über Ausfuhrkontrollen im Rüstungsbereich – BMWi

 

Foto: Bundeskanzleramt Berlin


Autor: Bundesregierung
Bild Quelle: Ansgar Koreng / Wikimedia


Mittwoch, 23 Oktober 2019

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 18% erhalten.

18%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal