Koschere Obstbrände aus Hannover

Koschere Obstbrände aus Hannover


Ein Interview mit Katerina Simon, die in der niedersächsischen Landeshauptstadt eine alte Marke für koschere Schnäpse wiederbelebt.

Koschere Obstbrände aus Hannover

Die „Simons of Hannover“ sind zurück! Zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg brennen sie wieder Obstschnaps und weitere zehn koschere Spirituosen. Das jüdische Unternehmen dieser angesehenen Familie des 18. und 19. Jahrhunderts ist wieder mit Leben erfüllt – Katerina Simon hat die Lister Distille in Betrieb genommen und produziert zusammen mit ihrem Mann Marc mit regionalen (und überregionalen) Zutaten.

Die JÜDISCHE RUNDSCHAU hatte die Gelegenheit Katerina Simon zu interviewen.


Autor: Jdische Rundschau
Bild Quelle:


Donnerstag, 24 Oktober 2019

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 21% erhalten.

21%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal