`Goldener Fußball´ für LSVD Berlin-Brandenburg

`Goldener Fußball´ für LSVD Berlin-Brandenburg


Höchste Auszeichnung des Berliner Fußball-Verbandes wird einmal jährlich verliehen

`Goldener Fußball´ für LSVD Berlin-Brandenburg

Der Berliner Fußball-Verband (BFV) hat den Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg mit dem „Goldenen Fußball 2020“ ausgezeichnet. Der diesjährige Preisträger wurde beim heutigen BFV-Neujahresempfang bekannt gegeben.

Den Preis nahmen Annette Pampel, Adrian Voigt, Christian Rudolph, Johannes Blankenstein und Jörg Steinert gemeinsam entgegen.
 
Der „Goldene Fußball“ ist die höchste Ehrung des BFV. Sie wird seit 1992 einmal jährlich an Persönlichkeiten oder Institutionen für herausragende Verdienste um den Fußball verliehen.

 


Autor: LSVD
Bild Quelle:


Sonntag, 19 Januar 2020