Kein Weimar, kein Putsch, aber der Geruch der Veränderung

Kein Weimar, kein Putsch, aber der Geruch der Veränderung


Von Johannes Eisleben

Kein Weimar, kein Putsch, aber der Geruch der Veränderung

Es ist übertrieben und unzutreffend im Zusammenhang mit Thüringen von Putsch und Gesinnungsdiktatur zu sprechen. Alles entspricht bislang den Verfassungsnormen, auf beiden Seiten. Deshalb sollte man lieber cool bleiben und zusehen, wie sich das pseudo-liberale, linke politische Establishment selbst demoliert, indem es gegen die Interessen der großen Mehrheit der Wähler regiert


Autor: AchGut
Bild Quelle: P.Lindgren CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons


Montag, 10 Februar 2020


  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 10+ 7=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!