Coronavirus Deutschland Europa Pandemie Bundesregierung Thueringen Israel Medien Sicherheit EUGH Phantom Erfurt Strafe Einreise Nahost
Berlin: Passanten mit Machete angegriffen

Berlin: Passanten mit Machete angegriffen


In der Nacht zu Samstag wurden in Berlin-Kreuzberg Passanten von `einem Mann´ mit einer Machete angegriffen und verletzt.

Berlin: Passanten mit Machete angegriffen

Der unbekannte Mann, der in Begleitung einer weiteren Person war, sprach gegen 22.50 Uhr am Mehringplatz die beiden 19 und 20 Jahre alten Männer an und fragte sie nach Feuer und Zigaretten. Beide verneinten das, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Daraufhin soll der Unbekannte dem Älteren mit der Machete auf den Kopf geschlagen und den Jüngeren, der einen Schlag abwehren wollte, am Unterarm verletzt haben. Anschließend flüchteten der Angreifer und sein Begleiter mit einem Auto vom Tatort.

Beide Opfer trugen Schnittverletzungen davon.

 

Foto: Mehringplatz in Berlin-Kreuzberg


Autor: Redaktion
Bild Quelle: De-okin (talk) 22:43, 21 April 2009 (UTC) / CC BY-SA (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)


Sonntag, 23 Februar 2020

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 10% erhalten.

10%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal