Berlin erhält zweiten schwulen Imam

Berlin erhält zweiten schwulen Imam


Das Team des queer-muslimischen Vereins Kalima wird verstärkt.

Berlin erhält zweiten schwulen Imam

Mit dem 45-jährigen Imam Mahmoud Alshihabi gibt es jetzt einen weiteren offen schwulen Imam in Deutschland. Imam Christian Awhan Hermann, der Chef von Kalima e.V. stellte den gebürtigen Syrer am Mittwoch als Verstärkung des theologischen Teams bei einer Veranstaltung des Projekts "Schalom Aleikum" vor zirka 100 Besuchern in Berlin vor.

Imam Mahmoud arbeitete in seine Heimat Syrien als Imam und ist ein sogenannter Hafiz (also ein Muslim, der den gesamten Koran auswendig rezitieren kann). Er kam vor einigen Jahren als Kriegsflüchtling nach Deutschland und hatte in Berlin sein Coming-out als schwuler Mann.


Autor: Redaktion
Bild Quelle:


Freitag, 28 Februar 2020

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 10% erhalten.

10%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal