Deutschland Israel Polizei Spanien Islamismus EU Coronavirus Sicherheit Corona Antifa Thueringen Bundesregierung Medien Asylbewerber Podemos
Israel hilft Palästinensern bei der Bekämpfung des Coronavirus

Israel hilft Palästinensern bei der Bekämpfung des Coronavirus


Während Israel mit den Palästinensern zusammenarbeitet, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und zu verhindern, scheinen die arabischen Staaten das zu tun, was sie am besten können, wenn es darum geht, ihren palästinensischen Brüdern zu helfen: Gar nichts.

Israel hilft Palästinensern bei der Bekämpfung des Coronavirus

Von Khaled Abu Toameh, CUFI

In den vergangenen Tagen haben die israelischen Behörden der Palästinensischen Autonomiebehörde im Westjordanland 200 Coronavirus-Testkits geliefert. Darüber hinaus haben israelische und palästinensische Expertenteams zusammengearbeitet, um die Verbreitung des Virus zu verhindern.

Die israelischen Behörden haben zudem weitere 200 Coronavirus-Testkits an den von der Hamas regierten Gazastreifen geliefert, obwohl die Hamas von dort aus Raketen abgeschossen, ungezählte Brandbomben geworfen und mit Bomben bestückte Ballons in Richtung Israel gestartet hat.

Darüber hinaus haben die israelischen Behörden dem palästinensischen Gesundheitssektor 20 Tonnen Desinfektionsmaterial zur Verfügung gestellt. Das Material beinhaltete Chlor und Wasserstoffperoxid, das zur Desinfektion, zur Erhaltung der Hygiene und der sanitären Einrichtungen verwendet wird. Diese Desinfektionsmittel werden zur Reinigung von Oberflächen in offenen Bereichen verwendet und helfen bei der Reinigung geschlossener Bereiche, einschließlich Moscheen und Kirchen.

Es ist erwähnenswert, dass Ägypten, das eine gemeinsame Grenze mit dem Gazastreifen hat, den dort lebenden Palästinensern keine Testkits oder Desinfektionsmaterialien geschickt hat.

 

Übersetzt von MENA Watch - Foto: Israel lieferte 20 Tonnen Desinfektionsmittel an die Palästinenser


Autor: MENA Watch
Bild Quelle: COGAT


Freitag, 20 März 2020

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 10% erhalten.

10%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal



  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 3+ 2=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!