weitere Artikel

Soziale Netzwerke bieten Chancen für die Polizeiarbeit

Soziale Netzwerke bieten Chancen für die Polizeiarbeit


Soziale Netzwerke bieten Chancen für die Polizeiarbeit Foto: Polizeiblatt DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt hat in einem Beitrag für die aktuelle Ausgabe des Deutschen Polizeiblatts die Möglichkeiten und Chancen von sozialen Netzwerken für die Arbeit der Polizei analysiert. Für die Polizei in Bund und Ländern wird das Thema Social Media immer wichtiger.

Soziale Netzwerke bieten Chancen für die Polizeiarbeit

Soziale Netzwerke bieten Chancen für die Polizeiarbeit

Foto: Polizeiblatt

DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt hat in einem Beitrag für die aktuelle Ausgabe des "Deutschen Polizeiblatts" (3.2020) die Möglichkeiten und Chancen von sozialen Netzwerken für die Arbeit der Polizei analysiert. Für die Polizei in Bund und Ländern wird das Thema Social Media immer wichtiger.

Die gesellschaftliche Diskussion über die Rolle der Polizei als Medium in direkter Kommunikation mit Nutzerinnen und Nutzern sozialer Netzwerke muss offen und vor allem auf politischer Eben geführt und beantwortet werden, um der Polizei den erforderlichen politischen Rückhalt zu geben.


Autor: DPolG
Bild Quelle:


Samstag, 30 Mai 2020

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden via Bitcoin

Wallet:bc1qe4kn348vfhrxdgvlfchgprtdd8h3vg60uhhdct



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

Vorfall Melden
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub