Nach Demoteilnahme: Sportler verliert Existenzgrundlage

Nach Demoteilnahme: Sportler verliert Existenzgrundlage


Unter den rund 1 Million Teilnehmern an der Demonstration gegen die Corona-Politik der Bundesregierung am vergangenen Samstag in Berlin war auch Basketball-Nationalspieler Joshiko Saibou.

Nach Demoteilnahme: Sportler verliert Existenzgrundlage

Am Dienstag kündigte ihm Bundesligist Telekom Baskets Bonn mit sofortiger Wirkung. Die etwas absonderliche Begründung: Da der Profispieler, wie die meisten anderen Te8lnehmer auch, weder Mund-Nasenbedeckung trug noch den Mindestabstand einhielt, "gefährde" er die "Gesundheit der anderen Spieler". aibou bezeichnete den Vorgang als einen "Schlag ins Gesicht der Meinungsfreiheit".


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Deutscher Basketball Bund e.V. / CC BY-SA 3.0 DE (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)


Mittwoch, 05 August 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal