SPD-Spitze nominiert Olaf Scholz als Kanzlerkandidat – Wird er mit Kommunisten und Antifa regieren?

SPD-Spitze nominiert Olaf Scholz als Kanzlerkandidat – Wird er mit Kommunisten und Antifa regieren?


Geht es nach dem Willen der SPD-Vorsitzenden Esken und Walter-Borjans, soll 2021 ein „progressives Bündnis“ mit Grünen und der Linkspartei nach dem Vorbild von Berlin, Hamburg und anderen Bundesländern zugrunde regieren.

SPD-Spitze nominiert Olaf Scholz als Kanzlerkandidat – Wird er mit Kommunisten und Antifa regieren?

Von Michael van Laack

Dies jedenfalls verkündeten die beiden gestern in verschiedenen Interviews. Heute nun nominiert die SPD Finanzminister Scholz als Bewerber auf das offiziell nur dritthöchste Amt in Deutschland. Olaf will Kanzler werden!

Saskia Esken twitterte dazu vor wenigen Minuten freudig:

"Saskia Esken

@EskenSaskia

Jetzt ist es raus: @OlafScholz ist unser #Kanzlerkandidat. Gemeinsam mit Olaf, mit @spdde und @spdbt sind wir ein starkes Team. Wir freuen uns auf einen großartigen und erfolgreichen Wahlkampf. Olaf hat den Kanzler-#Wumms

10:49 vorm. · 10. Aug. 2020

1.451

2.214 Personen twittern darüber"

Bisher waren viele der Ansicht, dass Olaf Scholz eher Unions- oder FDP-Politik betreibt als sozialdemokratische. Und nun plötzlich soll er an der Spitze einer zukünftigen ARBEITER- und Bauernstaatspartei stehen? Das verstehe wer will!

Lauter desorientierte alte weiße Frauen und Männer!

Ein weiteres Mal zeigt sich, dass in der SPD niemand mehr Kapitän ist und den Kurs vorgibt. Ralf Stegner z.B. hatte noch bis vor einer Stunde Esken und Walter-Borjans strategische Überlegungen verteidigt. Wusste er vielleicht gar nicht, was in diesen Minuten in Berlin entschieden wurde?

"Ralf Stegner

@Ralf_Stegner

SPD braucht von politischer Rechte+publizistischen Helfershelfern wirklich keinerlei Belehrungen in Sachen Demokratieverständnis. Schaut einfach in neuere deutsche Geschichte (Ermächtigungsgesetz..)und steckt Euch Eure „vaterlandslose Gesellen“+rote Socken Kampagnen sonst wo hin!

9:13 vorm. · 10. Aug. 2020

134

191 Personen twittern darüber"

Ist Olaf Scholz vielleicht ein Anti-Gorbatschow?

Wir erinnern uns an den knallharten Kommunisten, der in der UDSSR bis ins höchste Parteiamt aufstieg und dann – zunächst behutsam, dann energischer – den Riesenstaat umkrempelte.

Ist Olaf Scholz vielleicht das genaue Gegenteil von ihm? Wissen die Antifa- und Kommunistenversteher Esken und Walter-Borjans mehr als wir alle? Wird er 2021, kurz zuvoe mit Hilfe der Grünen zum Vize-Kanzler an der Seite des bestgetarnten Maoisten Deutschlands – Robert Habeck – gewählt, den Honecker-Stellvertreter oder Apparatschik Mielke geben?

Wahl zwischen GroKo-Sozialismus und Kommunismus

Es steht zu befürchten, denn wie könnte sich Saskia Esken als erwiesene Parteilinke sonst über seine Spitzenkandidatur freuen? Oder ist die Endphase des Machtkampfs einer im Sterben liegenden Partei ausgebrochen? Versucht man also, sich mit ideologisch diametralen Persönlichkeiten so breit aufzustellen, dass die Mitte der Partei zerreißt? Hauptsache, man kann irgendwie in Regierungsverantwortung kommen? Notfalls auch wieder in einer GroKo!

Diese einst so stolze und wirklich wichtige Partei im demokratischen Nachkriegsdeutschland gibt sich mehr und mehr der Lächerlichkeit preis. Kein Mensch wünscht sich einen Tod auf Raten. Manche wählen dann den Suizid. Den kann eine Partei nicht vollziehen. Aber wir dürfen sicher sein, dass die Wähler nicht erst bei der Bundestagswahl 2021 Sterbehilfe leisten werden!

 

Philosophia Perennis


Autor: Philosophia Perennis
Bild Quelle: Michael van Laack - Eigene Collage


Dienstag, 11 August 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal