BMW ruft in Deutschland 430.000 Autos zurück

BMW ruft in Deutschland 430.000 Autos zurück


Wegen eines Problems am Gebläseregler ruft BMW in Deutschland 430.000 Fahrzeuge des Typs 3er in die Werkstätten zurück.

BMW ruft in Deutschland 430.000 Autos zurück

Dort müsse eine Steckverbindung überprüft und gegebenenfalls repariert oder Teile ausgetauscht werden, habe das Unternehmen am Freitag erklärt. Zuvor habe das Fachmagazin „kfz-betrieb“ darüber berichtet.

Der Rückruf laufe laut BMW bereits seit Mitte Januar. Einer Datenbank des Kraftfahrt-Bundesamts zufolge könne der Defekt zu „einer Überhitzung, zu einem Kurzschluss oder zum Schmelzen am Steckkontakt bis hin zum Fahrzeugbrand führen“. Betroffen seien demnach Fahrzeuge aus den Baujahren 2004 bis 2011.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Pixabay


Samstag, 20 Februar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 27% erhalten.

27%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 19+ 5=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!