Lüttich: „Covidioten“ retten Polizisten vor dem Lynchmob „antirassistischer“ BLM-Gewalttäter [Video]

Lüttich: „Covidioten“ retten Polizisten vor dem Lynchmob „antirassistischer“ BLM-Gewalttäter [Video]


Zu extrem gewalttätigen Ausschreitungen und Plünderungen kam es am vergangenen Wochenende in Lüttich. Gewalttäter der BLM-Bewegung schlugen unter „Allahu akbar“-Rufen mit Eisenstangen auf Polizisten ein, mutige Demonstranten gegen die Corona-Maßnahmen retteten dabei einem der Polizisten vermutlich sogar das Leben.

Lüttich: „Covidioten“ retten Polizisten vor dem Lynchmob „antirassistischer“ BLM-Gewalttäter [Video]

Von Dr. David Berger

Das 39 Kilometer von Aachen entfernte Lüttich gilt vielen Westdeutschen als beliebtes Ausflugsziel und Shoppingparadies. Shoppen war auch am vergangenen Samstagnachmittag angesagt. Doch während dort tausende Menschen friedlich einkauften, flogen plötzlich Pflasterscheine in Scheiben, Geschrei, Wasserwerfer, Plünderungen erschütterten die Flanierenden. Es kam zu einem nie dagewesenen Gewaltexzess.

„Allahu akbar“-Rufe begleiten Plünderungen

Die Ursache: eine sich als „antirassistisch“ verstehende Demonstration der BLM-Bewegung war unvermittelt aus den Fugen geraten: Dabei entlud sich das gesamte Gewaltpotential vor allem gegen die Polizisten. 250 Polizeibeamte standen knapp 300 extrem gewalttätigen Randalierern gegenüber, die sich unter „Allahu akbar“-Rufen mit Pflastersteinen und Eisenstangen bewaffnet hatten.

Bilder zeigen Polizisten, die im Steinhagel auf dem Boden in Haufen von Scherben zusammenbrechen, während die vorwiegend dunkelhäutigen Randalierer Geschäfte plündern und Touristen das Spektakel mit Handykameras filmen. Die zweistündige Straßenschlacht konnte erst durch Verstärkung und den Einsatz von Wasserwerfern und Tränengas beendet werden.

„Covidioten“ retten Polizisten vor Gewalttätern

Die FAZ dazu: „Am Sonntag zog der Chef der Lütticher Polizei Christian Beaupère, nüchtern Bilanz: 36 seiner 250 Einsatzkräfte wurden verletzt, neun mussten im Krankenhaus behandelt werden, darunter der Beamte vom Galerieeingang. Eine Beamtin trug einen Schlüsselbeinbruch davon. Ein weiterer hatte Glück: Angreifer stießen ihn von seinem Motorrad, er ging zu Boden und wäre beinahe gelyncht worden.

Zu Hilfe kamen ihm Demonstranten, die auf dem Platz gegen die fortdauernde Schließung von Gastronomie und Kultureinrichtungen protestiert hatten – „mit ihren Schildern“, wie Beaupère sagte. „Ohne dieses Einschreiten wäre dieser Polizist viel schwerer verletzt worden“, so der Polizeichef.“

Dies irae

 

Philosophia Perennis - Dr. Dr. David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan. 2010 Outing: Es erscheint das zum Besteller werdende Buch "Der heilige Schein". Anschließend zwei Jahre Chefredakteur eines Gay-Magazins, Rauswurf wegen zu offener Islamkritik. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u.a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European). Seine Bibliographie wissenschaftlicher Schriften umfasst ca. 1.000 Titel.


Autor: Dr. David Berger
Bild Quelle: Screenshot YT


Dienstag, 16 März 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Dr. David Berger

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage