Bürgerentscheid für Windkraftanlagen im Wald

Bürgerentscheid für Windkraftanlagen im Wald


Die Bürger im oberbayerischen Landkreis Ebersberg haben am Sonntag für mehrere Windkraftanlagen in einem Waldgebiet gestimmt.

Bürgerentscheid für Windkraftanlagen im Wald

Wie das Landratsamt am Abend berichtet habe, hätten 52,74 Prozent mit «Ja» gestimmt, 47,26 mit «Nein». Die Wahlbeteiligung habe demnach bei 61,89 Prozent gelegen.

Bei dem Bürgerentscheid sei es um den Bau von bis zu fünf Windrädern im Ebersberger Forst gegangen, einem großen Waldgebiet östlich Münchens. Gegner des Projekts hätten durch die Baupläne das Ökosystem eines intakten Natursystems als bedroht angesehen. Die Befürworter, darunter die Grünen, hätten darauf verwiesen, dass zusätzliche Windkraft nötig wäre, um Atom- und Kohlestrom abzulösen.

Auch der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) habe sich für die neuen Anlagen ausgesprochen. Der Bau von Windrädern sei in Bayern wegen der umstrittenen 10H-Abstandsregel seit Jahren praktisch zum Erliegen gekommen. Die seit 2014 in Bayern geltende Regel besage, dass ein Windrad mindestens das Zehnfache seiner Höhe von Wohnbebauung entfernt sein muss. Um davon abweichen zu können, müsse ein Gemeinderat einen ausdrücklichen Beschluss fassen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Montag, 17 Mai 2021

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage