weitere Artikel

Lebenslange Haft für islamistischen Mörder in Dresden

Lebenslange Haft für islamistischen Mörder in Dresden


Zwei Touristen wurden im Oktober letzten Jahres in der Dresdner Innenstadt von einem Syrer mit Messern angegriffen. Thomas L. (55) aus Krefeld starb an seinen schweren Verletzungen, sein Lebenspartner Oliver (53) war schwer verletzt worden.

Lebenslange Haft für islamistischen Mörder in Dresden

Am Freitag fiel das Urteil gegen den Täter, den ISIS-Terroristen Abdullah al Haj Hasan (21), meldet. Das Gericht habe ihn wegen Mordes, versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Staatsschutzsenat sehe zudem eine besondere Schwere der Schuld.

Das Gericht sei damit der Forderung von Bundesanwalt Marcel Croissant (44) gefolgt. „Der Angeklagte handelte aus radikalislamistischen und homophoben Motiven. Es war ein Angriff auf uns alle, weil es ein Angriff auf unsere Werte und unser Zusammenleben war“, habe er in seinem Plädoyer gesagt. Laut Anklage habe der 21-Jährige seit Jahren einen Anschlag in Deutschland geplant, das aber wegen einer Inhaftierung nicht umsetzen können. In dem Paar habe er „Repräsentanten einer vom ihm als „ungläubig“ abgelehnten freiheitlichen und offenen Gesellschaftsordnung“ gesehen.

Abdullah Al Haj Hasan sei im Oktober 2015 als sogenannter unbegleiteter Minderjähriger eingereist und habe im Mai 2016 seinen Asylantrag gestellt. Bereits im Asylheim habe er Gefolgsleute für den IS angeworben und Andersgläubige bedroht. Einem Flüchtling christlichen Glaubens habe er geschrieben: „Ich schlachte dich heute. Du hast eine große Klappe und ich werde deine Zunge abschneiden, du Christ.“


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 22 Mai 2021

Umfrage

Würden Sie 10€ mtl. zahlen um haOlam.de WERBERFREI zu lesen?




Vielen Dank für die Teilnahme

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden via Bitcoin

Wallet:bc1qe4kn348vfhrxdgvlfchgprtdd8h3vg60uhhdct



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

Vorfall Melden
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub