Sachsen-Anhalt: AfD zwei Wochen vor der Landtagswahl stärkste Partei

Sachsen-Anhalt: AfD zwei Wochen vor der Landtagswahl stärkste Partei


Na ja, es gibt sicher noch Möglichkeiten, das schlimmste abzuwenden. Das Robert-Koch-Institut könnte eine Inzidenz von 500 für den Wahltag am 6. Juni modellieren und die Wahl daraufhin verschoben werden. Oder vielleicht kann man ja in den USA noch mal nachfragen, wie das seinerzeit mit der Briefwahl gelaufen ist …

Sachsen-Anhalt: AfD zwei Wochen vor der Landtagswahl stärkste Partei

Von Michael van Laack

Klar, das ist nur eine Umfrage ...

… aber es zeigt doch, dass es im Osten nichts Neues gibt. Zudem war INSA in der Vergangenheit oft näher am tatsächlichen Wahlergebnis als die meisten Umfrage-Institute. Die Menschen dort haben nach 40 Jahren Diktatur ein ganz anderes Gespür entwickelt für die Vorgänge im politischen Betrieb.

BfV sollte seine Strategie ändern

Für den Bundesverfassungsschutz dürfte es an der Zeit sein, seine Strategie zu ändern und die Gesamtbeobachtung der Partei nicht erst – wie vermutlich geplant – wenige Tage nach der Bundestagswahl oder vielleicht auch erst nach dem Bundesparteitag der AfD durchzusetzen, sondern schon jetzt ein „starkes Signal“ zu setzen, bevor noch alles aus dem Ruder läuft.

 

Philosophia Perennisd


Autor: Philosophia Perennis
Bild Quelle: Twiitter Screenshot der INSA-Grafik


Donnerstag, 27 Mai 2021

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Philosophia Perennis

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage