Vier Gefangene fliehen aus geschlossener Anstalt – „Gelten als gefährlich“

Vier Gefangene fliehen aus geschlossener Anstalt – „Gelten als gefährlich“


Nach einem Ausbruch von vier Gefangenen aus einer geschlossenen Station schlägt die Polizei Alarm. Die Männer gelten als gefährlich und könnten bewaffnet sein.

Vier Gefangene fliehen aus geschlossener Anstalt – „Gelten als gefährlich“

In der Nacht zum Donnerstag (23. September) ist es vier Gefangenen gelungen, aus dem Klinikum am Weissenhof in Weinsberg zu fliehen. Die Flüchtigen waren dort im Maßregelvollzug in einer geschlossenen Station der Psychiatrie untergebracht. Nach Angaben der Polizei Heilbronn gelten die vier Männer als gefährlich und sind möglicherweise bewaffnet. Wo genau sie sich aktuell aufhalten könnten, ist aktuell unklar.

In der forensischen Abteilung der Klinik in Weinsberg, aus der die vier Männer geflohen sind, werden psychisch- und suchtkranke Straftäter untergebracht. Ziel ist es, den Schutz der Bevölkerung und eine Therapie der Patienten zu gewährleisten. Das Gelände ist mit Zäunen und Kameras gesichert. Noch ist unklar, wie die Gefangenen es geschafft haben, auszubrechen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: By Rosenzweig - Self-photographed, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1953866


Donnerstag, 23 September 2021

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage