Weitere Migranten aus Weißrussland kommen über Polen

Weitere Migranten aus Weißrussland kommen über Polen


Die Zahl der aus Weißrussland (Belarus) nach Ostdeutschland kommenden Migranten nimmt zu.

Weitere Migranten aus Weißrussland kommen über Polen

Allein im brandenburgischen Grenzgebiet seien nach Angaben der Bundespolizei am vergangenen Wochenende 251 Menschen aufgegriffen worden, die von Weißrussland über Litauen und Polen gekommen seien. Dies sei ein neuer Höchstwert für Wochenenden, habe es geheißen. Es handele sich überwiegend um Iraker und Syrer. Auch in Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern seien zahlreiche Migranten entdeckt worden. Mehrere mutmaßliche Schleuser sollen vorläufig festgenommen worden sein.

In Polen seien nach Angaben des Innenministeriums im September fast 9.000 Versuche illegaler Grenzübertritte aus Weißrussland registriert worden. Die EU werfe dem weißrussischen Machthaber Lukaschenko vor, die Migranten aus Krisenländern im Streit mit dem Westen zu missbrauchen und sie als Reaktion auf Sanktionen in organisierter Form an die EU-Grenze zu bringen. Mehrere Menschen wären bereits im Grenzgebiet ums Leben gekommen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: symbolbild


Dienstag, 05 Oktober 2021

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bieten Nachrichten zu Themen aus aller Welt an – vollständig unabhängig von politischen Parteien, Institutionen und Interessengruppen. Nur so können wir Ihnen eine freie und unbeeinflusste Berichterstattung nach hohen journalistischen Standards garantieren. Unsere Unabhängigkeit bedeutet allerdings auch, dass wir nicht durch staatliche Mittel finanziert werden: Wir sind daher auf die private Unterstützung unserer Leser angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, lassen Sie uns eine Spende über PayPal zukommen! 

Sie können wahlweise ein Förderabo abschließen oder den Spendenbetrag frei selbst bestimmen:

Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo abschließen für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo abschließen für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo abschließen für 70 Euro im Jahr

Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

haOlam werbefrei
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Mit Generalvollmacht zum Generalverdacht
Ließ Juristin ,mdr Intendantin Karola Wille, Personal bespitzeln?

Downloadals pdf 


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage