Ein Schütze hat in einem Hörsaal der Universität Heidelberg das Feuer eröffnet.

Ein Schütze hat in einem Hörsaal der Universität Heidelberg das Feuer eröffnet.


In einem Hörsaal der Uni im Neuenheimer Feld hat ein Mann mit einem Gewehr mehrere Menschen verletzt.Laut Medienberichten erlag ein Opfer seinen Verletzungen. Der mutmaßliche Täter ist laut Polizei tot.

Ein Schütze hat in einem Hörsaal der Universität Heidelberg das Feuer eröffnet.

Auf dem Gelände der Heidelberger Universität hat es einen bewaffneten Angriff gegeben. Ein Einzeltäter habe am Mittag mit einem Gewehr vier Menschen in einem Hörsaal der medizinischen Fakultät verletzt, teilte die Polizei mit. Laut Medienberichten erlag ein Opfer seinen schweren Verletzungen.

Der mutmaßliche Täter ist laut Polizei inzwischen tot.

Über die Nationalität sowie zum Motiv ist bisher nichts bekannt. Laut einigen Medienberichten war der Täter selbst Student an der Universität.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Montag, 24 Januar 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage