»Freiheit statt Angst« - Erneut Corona-Spaziergänge in ganz Deutschland

»Freiheit statt Angst« - Erneut Corona-Spaziergänge in ganz Deutschland


Aus Solidarität schwanken die Menschen in Deutschland kanadische Fahnen

»Freiheit statt Angst« - Erneut Corona-Spaziergänge in ganz Deutschland

»Pflege mit Herz, ohne Impfpflicht« und »Freiheit statt Angst«  — das sind einige der zahlreichen Slogans, welche die Menschen auf den vielen Demos zwischen Nordsee und Alpen auf Transparenten und Schildern vor sich her tragen.

Auch an diesem Wochenende gab es wieder in zahlreichen Städten, Orten und Gemeinden Kundgebungen, Veranstaltungen, Demonstrationen und Spaziergänge gegen die Corona-Willkür und für die Freiheit.

Besonders in den Großstädten wie Berlin waren abertausende Bürger wieder auf der Straße. An vielen Orten trugen die Menschen kanadische Fahnen mit sich, um ihre Solidarität mit den protestierenden Truckern in Kanada zu demonstrieren.

Die Bürger fordern die Rückkehr zur Rechtssicherheit und sprechen sich gegen die Impfpflicht aus. Gerade jetzt, da immer mehr Hinweise auf die Probleme der Impfpflicht zutage treten und immer mehr Gerichte die G-Regeln außer Kraft setzen, zeigt sich, wie willkürlich die Corona-Politik der Scholz-Regierung und Länder-Regierungen ist.

 

Erstveröffentlicht bei Die freie Welt


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot YT


Montag, 14 Februar 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage