Islamistischer Terror: Im Turboverfahren zur Reinwaschung

Islamistischer Terror: Im Turboverfahren zur Reinwaschung


So gerne würde ich wissen, wie das Turboverfahren heißt, mit dem die Ermittler innerhalb von 48 Stunden feststellen können, dass die Tat eines Islamisten, dieses Mal nicht islamistisch motiviert war!

Islamistischer Terror: Im Turboverfahren zur Reinwaschung

Von Imad Karim

Eigentlich müsste man stark annehmen, dass der dümmste Mensch in Deutschland, diese dümmste Meldung aus Deutschland, als eine der vielen dümmsten Verarschungen, die Politik und Medien in Deutschland, den Bürgern in Deutschland, als Fakten präsentieren aber leider Fehlanzeige!

Bereits gestern schrieb ich einen FB-Artikel zum im Irak geborenen Täter, der im Zug fünf Menschen messerte und von dem man wusste, dass er bereits 2017 bei den Behörden als sogenannter Prüffall Islamismus aufgelaufen war. Gestern hieß es, die Ermittler prüfen einen islamistischen Hintergrund. Ich kommentierte sarkastisch, dass es darauf ankomme, ob der irakische Frommer, die fünf Menschen während seiner religiösen Berufung oder in seiner Freizeit schlachten wollte.

https://www.facebook.com/imd.krm/posts/2067392406765158

Heute und innerhalb von 48 Stunden steht für die Ermittler fest. Der Mann habe nicht religiös motiviert, sondern aufgrund seiner Psychose, gehandelt, also ab mit ihm in die Psychiatrie.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Montag, 16 Mai 2022

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


Betrag Unterstützung via Paypal
haOlam.de mit beliebigem Betrag unterstützen
 
Kleines Förderabo für 5 Euro monatlich
 
Normales Förderabo für 15 Euro monatlich
 
Jährliches Förderabo für 70 Euro im Jahr

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage