!! Wir bitten Sie um eine Spende !!

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im Jahr 2023 auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Berlin: Auto fährt in Menschenmenge 1Toter 8 Verletzte

Berlin: Auto fährt in Menschenmenge 1Toter 8 Verletzte


In Berlin ist ein Auto in eine Personengruppe und ein Geschäft gefahren. Dabei wurde nach Angaben eines Feuerwehrsprechers ein Mensch getötet, acht Menschen wurden verletzt.

Berlin: Auto fährt in Menschenmenge 1Toter 8 Verletzte

Der Vorfall ereignete sich im Stadtteil Charlottenburg in der Nähe des Kurfürstendamms. Nach dem erstem Zusammenstoß mit Menschen war der Autofahrer noch fast 200 Meter weiter gefahren. Nach Informationen des rbb soll ein silberfarbener Renault zunächst auf der Tauentzienstraße Höhe Rankestraße auf den Gehweg gefahren sein und dort mehrere Menschen erfasst haben.

Im Anschluss soll das Fahrzeug wieder auf die Tauentzienstraße gefahren sein und später in Höhe Marburger Straße in das Schaufenster eines Drogeriegeschäfts gekracht sein. Der Kleinwagen stehe zum Teil auf dem Bürgersteig, zum Teil in dem Ladengeschäft, hieß es. Eine Sprecherin der Parfümerie-Kette Douglas bestätigte den Unfall. Es habe im Geschäft keine Verletzten gegeben.

Details zum Fahrer nannte der Polizeisprecher zunächst nicht. Er werde vernommen und es werde geprüft, ob es sich um eine vorsätzliche Tat oder einen Verkehrsunfall handle oder ob auch ein medizinischer Notfall in Betracht komme. Außerdem rekonstruieren Unfallexperten der Polizei die Abläufe.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Mittwoch, 08 Juni 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 42% erhalten.

42%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage