Spendenaktion einblenden

Auch wir leiden unter der Kostenexplosion und können das nur mit Ihrer Unterstützung stemmen!!

Bitte spenden Sie einen kleinen oder größeren Betrag.

Unterstützen Sie damit Unsere Arbeit.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Close

Jetzt fordert auch Ramelow das Ende der Impfpflicht im Gesundheitswesen

Jetzt fordert auch Ramelow das Ende der Impfpflicht im Gesundheitswesen


Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE) hat die geplanten Coronaregeln für den Herbst kritisiert.

Jetzt fordert auch Ramelow das Ende der Impfpflicht im Gesundheitswesen
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE) hat die geplanten Coronaregeln für den Herbst kritisiert.
 
Gegenüber der "Thüringer Allgemeinen" sagte er, die Bundesregierung wälze ein Großteil der Verwaltungsverantwortung auf Länder und Kommunen ab. Gleichzeitig forderte Ramelow die Corona Impfpflicht im Gesundheitsbereich aufzugeben.
 
Nachdem eine allgemeine Impfpflicht gescheitert sei, ergebe sie für das Gesundheitswesen keinen Sinn mehr. Auch sagte Ramelow "Er sei unglücklich über die Pflicht im Gesundheitssektor".

Autor: Redaktion
Bild Quelle: Von Steffen Prößdorf, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=93964693


Freitag, 26 August 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.






empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage