Spendenaktion einblenden

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 0% erhalten.

0%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Close

Sahra Wagenknecht: »Wir haben die dümmste Regierung Europas«

Sahra Wagenknecht: »Wir haben die dümmste Regierung Europas«


Die Linken-Abgeordnete Sahra Wagenknecht fordert den Rücktritt von Robert Habeck. Die Politik der Ampel-Regierung zerstöre die deutsche Wirtschaft. Millionen Existenzen stehen auf dem Spiel.

Sahra Wagenknecht: »Wir haben die dümmste Regierung Europas«

Bei dem Auftritt von Sahra Wagenknecht (Die Linke) mussten auch die AfD-Politiker klatschen. Denn Wahrheit ist Wahrheit. Wagenknecht hat sie, wie am selbigen Tag auch Alice Weidel (AfD), ausgesprochen: Die Ampel-Regierung zerstört die deutsche Wirtschaft und gefährdet die Existenzen von Millionen Menschen in Deutschland. 

 

Wagenknecht mahnt: »In Deutschland bahnt sich eine soziale und wirtschaftliche Katastrophe an. Millionen Menschen haben Angst vor der Zukunft, vor explodierenden Lebenshaltungskosten, vor Horrorabrechnungen und immer mehr auch um ihren Arbeitsplatz.« 

 

Sie verweist auf Berichte des Handelsblattes, wonach wichtige Schlüsselindustrien in Deutschland reihenweise schließen und schließen werden. Wenn man die Energiepreis-Explosion nicht stoppen werden Industrien und viele mittelständische Betriebe zugrunde gehen.

 

Wagenknecht verweist darauf, dass die Preisexplosionen bei Strom, Benzin und Gas vor allem auch auf politische Fehlentscheidungen der Regierung zurückzuführen sind. In Frankreich oder in der Schweiz seinen die Folgen der Energiekrise bei weitem nicht so dramatisch wie in Deutschland. Die Inkompetenz der Regierung sei erschreckend. Habeck habe das Gesetz zur Gasumlage von den großen Energiekonzernen schreiben lassen. Kein Wunder, dass die großen Energiekonzerne trotz der Krise Rekordgewinne einfahren, während die Bürger und alle andere Wirtschaftszweige besonders unter der Krise leiden. In vielen anderen Staaten haben die Regierungen mit Preisdeckeln reagiert. Doch die Ampel-Regierung tue dies nicht.

 

Ein anderer großer Fehler sei nach Wagenknecht der Stopp von Nord Stream 2 gewesen. Mit den Russland-Sanktionen schade Deutschland sich vor allem selber, während russische Konzerne wie Gazprom weiterhin Rekordgewinne einfahren. 

 

Ihr Fazit: »Wir haben wirklich die dümmste Regierung in Europa.«

 

Sie fordert: Robert Habeck solle zurückreten und den Weg frei für eine neue Politik machen.


Autor: Freie Welt
Bild Quelle: © Superbass / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons


Samstag, 10 September 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.






empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Freie Welt

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage