Spendenaktion einblenden

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 0% erhalten.

0%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Close

Nord Stream "könnte" zeitnah repariert werden

Nord Stream "könnte" zeitnah repariert werden


Nord Stream 1 und Nord Stream 2 können technisch repariert werden, aber Gazprom kann keine Aufträge erteilen. Auch gibt es kein Unternehmen, dem möglich wäre durchzuführen, da es dann gegen Sanktionen verstoßen würde.

Nord Stream "könnte" zeitnah repariert werden

Laut einem Artikel vom 15. März des Jahres liegen 5.000 brandneue Erdgasrohre für Nord Stream 2 im Hafen Mukran, Sassnitz im Osten der Insel Rügen.

Wie könnte es jetzt weitergehen, die Sanktionen machen eine Reparatur prinzipiell unmöglich.
 
Auch wenn von einigen gerne Beschrieben wird das die Bundesregierung das problemlos umsetzten könnte.
 
Dies ist nur die halbe Wahrheit.

Aufgrund von US-Sanktionen wird kein Unternehmen den Auftrag annehmen, da dies der Untergang für das Unternehmen wäre.

Da sich die Röhre im Eigentum von Gazprom/ Russland befindet, ist es, wenn man Sie Reparieren will, die beste Lösung Sie tun es selbst. Da wird der Wille im Kreml wohl eher nicht existieren.

Das nächste Problem ist Russland verfügt nicht über die notwendige Technik, um es selbst auszuführen.
Letztendlich kann man auch sagen, das Projekt ist vorerst Tod es gibt keine Option, die gangbar wäre. Kein Unternehmen ließe sich verpflichten.


Mein Rat an die Russlandversteher kauft ein geeignetes Schiff und macht es selbst. Alles andere wird niemals in den nächsten Monaten passieren


Autor: Florian Berg
Bild Quelle: By Josef Streichholz - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=116535229


Dienstag, 04 Oktober 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.






empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Florian Berg

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage