Hans-Georg Maaßen: Ampel-Regierung führt Deutschland in den Krieg hinein

Hans-Georg Maaßen: Ampel-Regierung führt Deutschland in den Krieg hinein


In einem Interview wirft der Ex-Präsident des Verfassungsschutzes der Ampel-Regierung vor, nicht die Interessen des deutschen Volkes zu vertreten.

Hans-Georg Maaßen: Ampel-Regierung führt Deutschland in den Krieg hinein

Der Ukraine-Krieg und die Energiekrise eskalieren. Deutschland und gerät immer mehr in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Wie reagiert die Ampel-Regierung unter Olaf Scholz auf diese Entwicklung?

Der ehemalige Präsident des Bundesverfassungschutzes ist besorgt, dass die Ampel-Regierung unter dem Kanzler Olaf Scholz und der Außenministerin Annalena Baerbock Deutschland immer weiter in den Ukraine-Krieg verwickle:

»Das, was die Bundesregierung, die handelnden Parteien hier betreiben, ist ein schleichendes Hineinführen Deutschlands in einen Krieg.«

Scholz und Ampel-Regierung würden nicht die deutschen Interessen vertreten, auch nicht in dieser Krise:

»Außenpolitisch ist Deutschland ein Zwerg, weil ein Bundeskanzler nicht den Mut hat, nicht die Kraft hat, einem Präsidenten Biden ins Wort zu fallen.«

Deutschland werde von anderen Staaten ausgenutzt, weil die Regierung sich international anderen Interessen unterwerfe:

»Wenn andere Staaten mitbekommen, dass unsere Regierung nicht bereit ist, unsere deutschen Interessen zu vertreten, dann dürfen wir uns auch nicht wundern, wenn sich andere bereitwillig an uns bedienen wollen.« 


Dieser Artikel wurde zuerst hier veröffentlicht.

Autor: Freie Welt
Bild Quelle: Von Bundesministerium des Innern/Sandy Thieme - Bundesministerium des Innern/Sandy Thieme, CC BY-SA 3.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=20328784


Freitag, 07 Oktober 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Freie Welt

Folgen Sie und auf: