Schande und Peinlichkeit: Kriegsministerin Baerbock im Karneval

Schande und Peinlichkeit: Kriegsministerin Baerbock im Karneval


Ausgerechnet die Grüne Baerbock, die vor nicht allzu langer Zeit noch Waffenlieferungen in Kriegsgebiete ablehnte, steht in der Kanevalsbütt und macht auf Comedy. Währenddessen leidet die Bevölkerung in der Ukraine.

Schande und Peinlichkeit: Kriegsministerin Baerbock im Karneval

Von Meinrad Müller

Während der Aachener Karnevalsverein wie in Friedenszeiten lustig feiert, sterben in der Ukraine Menschen auch „dank“ deutscher Waffen. Und mitten in diesem schrecklichen Krieg, erlebten wir eine besondere Jubelveranstaltung eines Aachener Karnevalsvereins. Und wieder wurde mit großem Tamtam der bunte, blecherne „Orden wider den tierischen Ernst“ verliehen.

Überreicht an eine  „Preisträgerin“, die noch wenige Tage zuvor mit tierischem Ernst Russland leichtfertig und unanständig den Krieg erklärt hatte. Peinlich! Dieser intellektuelle Spagat war an sich schon ein diplomatischer Fauxpas, der weltweit Kopfschütteln auslöste. Und die deutsche  Presse steht vor Baerbock stramm wie  Soldaten

Ausgerechnet die Grüne Baerbock, die vor nicht allzu langer Zeit noch Waffenlieferungen in Kriegsgebiete ablehnte, steht in der Kanevalsbütt und macht auf Comedy. Währenddessen leidet die Bevölkerung in der Ukraine.

Deutsches Fernsehen auch in der Ukraine

Deutsches Fernsehen gibt es natürlich auch in der Ukraine. Man versetze sich nur einmal in die Lage der dort geschundenen Menschen, die in ungeheizten Wohnungen vor dem Fernseher sitzen und die lachende, scherzende deutsche „Kriegsministerin“ sehen. Statt in Trauer gehüllt gegen den tobenden Krieg zu kämpfen, werden auf der Karnevalsbühne Witze gerissen, die von Redenschreibern zum Ablesen vorbereitet wurden. Lustig ist das alles nicht, nur hochgradig peinlich.

Bei der Analyse der deutschen Medienlandschaft fällt auf, dass kein Sterbenswörtchen der Kritik an diesem ungeheuerlichen Vorgang fällt. Die hündische „Kameradschaft“ der im Warmen sitzenden Journalistenzunft ist der Kriegstreiberin gewiss. So lesen wir, sie habe eine „schwungvolle“ Rede gehalten. Das Gegenteil wäre richtig. Schwungvoll fliegt deutsches Militärgerät und zerstört Leben, Hab und Gut in der Ukraine.

Golfkrieg: Karneval abgesagt

Wir erinnern uns an das Jahr 1991. Während des Golfkrieges flogen den Menschen im Irak Kugeln und Raketen buchstäblich um die Ohren, wobei uns hierzulande die Lust verging, uns mit Bonbons  zu bewerfen. Der diplomatische Anstand dieser Tage scheint verloren gegangen zu sein. In Aachen, knapp zwei Flugstunden von Kiew entfernt, hält sich die angereiste Politikerschar die Bäuche vor Lachen.

Ob die Soldaten in ihren Panzern und Schützengräben, die davon auf ihren Handys erfahren, dies lustig finden, darf bezweifelt werden. Sie fühlen sich verraten. Anstand geht anders!

 


Dieser Artikel wurde zuerst hier veröffentlicht.

Autor: Redaktion
Bild Quelle: Heinrich-Böll-Stiftung from Berlin, Deutschland, CC BY-SA 2.0 , via Wikimedia Commons


Montag, 06 Februar 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage