Versuchtes Tötungsdelikt in Bad Oeynhausen: Mordkommission ermittelt nach Autobrand mit schlafender Frau

Versuchtes Tötungsdelikt in Bad Oeynhausen: Mordkommission ermittelt nach Autobrand mit schlafender Frau


Eine 56-jährige Frau schlief in ihrem Auto, als dieses plötzlich Feuer fing. In Bad Oeynhausen hat nun eine Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen. Spuren am Tatort deuten auf eine vorsätzliche Brandstiftung hin.

Versuchtes Tötungsdelikt in Bad Oeynhausen: Mordkommission ermittelt nach Autobrand mit schlafender Frau

In der Nacht zu Samstag wurde die Feuerwehr in Bad Oeynhausen durch einen Notruf über ein brennendes Auto informiert. Der Wagen stand auf dem Parkstreifen des Herz- und Diabeteszentrums an der Georgstraße. Als die Feuerwehrmänner am Ort des Geschehens eintrafen, machten sie eine schockierende Entdeckung: Eine 56-jährige Frau schlief auf der Rückbank des brennenden Autos.

Glück im Unglück

Die Frau wurde rechtzeitig entdeckt und blieb zum Glück unverletzt. Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell löschen und die schlafende Frau aus dem Fahrzeug retten.

Verdacht auf vorsätzliche Brandstiftung

Nach dem Löschen des Feuers nahmen Kriminalbeamte den Mercedes in Augenschein. Hierbei wurden Spuren entdeckt, die auf eine vorsätzliche Brandstiftung hinweisen. "Am Fahrzeug wurden Reste von Grillanzünder gefunden", teilten die Polizei und Staatsanwaltschaft Bielefeld in einer gemeinsamen Pressemitteilung am Samstagvormittag mit.

Mordkommission "Georg" nimmt Ermittlungen auf

Aufgrund der entdeckten Indizien kann die Polizei nicht ausschließen, dass der oder die Brandstifter wussten, dass im Auto noch ein Mensch schlief. Aus diesem Grund hat die Mordkommission "Georg" die Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts aufgenommen.

Aufruf an mögliche Zeugen

Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich mit Hinweisen an die Telefonnummer 021/545-0 zu wenden. Jeder noch so kleine Hinweis könnte entscheidend sein, um die Tat aufzuklären und den oder die Täter zu fassen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Sonntag, 17 September 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage