Rohrbombe in Zigaretten-Automat gefunden: Wie der beängstigende Fund in Bad Nenndorf

Rohrbombe in Zigaretten-Automat gefunden: Wie der beängstigende Fund in Bad Nenndorf


Eine schockierende Entdeckung erschüttert die kleine Stadt Bad Nenndorf: Ein Mitarbeiter einer Betreiberfirma findet in einem Zigaretten-Automaten eine Rohrbombe. Dieser Vorfall löste Großalarm aus und führte zur Evakuierung von Hotels und Geschäften in der Nähe.

Rohrbombe in Zigaretten-Automat gefunden: Wie der beängstigende Fund in Bad Nenndorf

Am Freitag gegen 16 Uhr machte ein Mitarbeiter der Betreiberfirma, die einen Zigaretten-Automaten in Bad Nenndorf auffüllt, eine erschreckende Entdeckung: Ein verdächtiger Gegenstand mit einer Zündvorrichtung steckte im Ausgabeschacht des Automaten. Die Experten von Polizei und Feuerwehr wurden schnell hinzugezogen und bestätigten, dass es sich um eine Rohrbombe handelte.

Sofortige Evakuierungen und Sperrungen

Sobald die Art des Gegenstands identifiziert wurde, wurden umgehende Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Ein nahegelegenes Hotel und einige Gewerbebetriebe wurden evakuiert. Die Straßen in der Umgebung wurden vorübergehend gesperrt, um die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten. Die Rohrbombe wurde schließlich kontrolliert in einem nahegelegenen Feld gesprengt, um jedes Risiko zu eliminieren.

Das gefährliche Potenzial einer Rohrbombe

Eine Rohrbombe ist eine improvisierte Sprengvorrichtung, die in der Regel aus einem Metall- oder Kunststoffrohr, Sprengstoff und Zündvorrichtungen besteht. Diese Art von Bombe ist äußerst gefährlich, da ihre Sprengkraft schwer vorhersehbar ist. Bei einer Detonation könnten Menschen und Gebäude in der Nähe erheblich beschädigt werden.

Öffentliche Beteiligung bei der Fahndung

Die Polizei hat eine öffentliche Anfrage gestartet und bittet Zeugen, die zwischen 12 Uhr und 15: 30 Uhr Personen in der Nähe des Zigaretten-Automaten gesehen haben, sich zu melden. Die Telefonnummer für Hinweise ist 05723-74920. Es ist wichtig, dass die Gemeinschaft zusammenarbeitet, um solche gefährlichen und unverantwortlichen Akte zu verhindern.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Polizei


Sonntag, 22 Oktober 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage