Chanukka beginnt dieses Jahr am Abend des 7. Dezember und endet am Abend des 15. Dezember. Während wir das Fest des Lichts feiern, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung für haOlam.de. Ihre Spende hilft uns, weiterhin wichtige Nachrichten und Geschichten zu teilen. Jeder Beitrag zählt!

Spenden via PayPal

Mysteriöser Wohnungsbrand in Dresden: Junger Mann schwer verletzt, 19-jährige Frau auf der Flucht

Mysteriöser Wohnungsbrand in Dresden: Junger Mann schwer verletzt, 19-jährige Frau auf der Flucht


Bei einem Wohnungsbrand in Dresden wurde ein 25-jähriger Mann schwer verletzt. Die Polizei fahndet nach einer 19-jährigen Frau und ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes.

Mysteriöser Wohnungsbrand in Dresden: Junger Mann schwer verletzt, 19-jährige Frau auf der Flucht

Am Donnerstagmorgen kam es in Dresden zu einem mysteriösen Wohnungsbrand, bei dem ein 25-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Die Polizei ist nun auf der Suche nach einer 19-jährigen Frau und ermittelt wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes. Dies gab Polizeisprecher Karsten Jäger in einer offiziellen Mitteilung bekannt.

Das Feuer brach gegen 8.40 Uhr in einer Wohnung im zweiten Stock an der Gabelsbergstraße 27 aus. Die Umstände deuten darauf hin, dass der Brand absichtlich gelegt wurde. Die Feuerwehr und Polizei stellten bei ihrem Eintreffen fest, dass die 19-jährige Deutsche, die mit dem Vorfall in Verbindung gebracht wird, verschwunden war.

Der verletzte junge Mann konnte sich über den Balkon aus der Wohnung retten und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat den Tatort umgehend abgesperrt und begann mit der Befragung von Nachbarn sowie der Spurensicherung.

Der Polizeisprecher erklärte, dass aus ermittlungstaktischen Gründen derzeit keine weiteren Angaben zum Tathergang oder Motiv gemacht werden können. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, um den genauen Hergang des Vorfalls zu klären und die flüchtige Frau aufzuspüren.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Freitag, 17 November 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage