Raubüberfall in Pulheimer Parkhaus: 75-Jährige Seniorin von Unbekanntem beraubt

Raubüberfall in Pulheimer Parkhaus: 75-Jährige Seniorin von Unbekanntem beraubt


In Pulheim wurde eine 75-jährige Frau in einem Parkhaus ausgeraubt, nachdem ein Trickbetrugsversuch fehlschlug. Die Polizei hat eine Fahndung eingeleitet und sucht nach Zeugenaussagen.

Raubüberfall in Pulheimer Parkhaus: 75-Jährige Seniorin von Unbekanntem beraubt

Am Donnerstagvormittag des 23. Novembers kam es in einem Parkhaus in Pulheim zu einem schockierenden Vorfall, bei dem eine 75-jährige Frau Opfer eines Raubüberfalls wurde. Ein bislang unbekannter Mann soll nach einem gescheiterten Trickbetrugsversuch die Seniorin bedrängt und ihre Geldbörse entwendet haben.

Die Frau ging gegen 11.40 Uhr zu ihrem geparkten Auto im Parkhaus an der Farehamstraße, als sie von dem Mann angesprochen wurde. Dieser gab vor, dass ihr Auto Öl verlieren würde und hielt dabei einen verschmierten Lappen in den Händen. Nachdem die Frau seine Hilfe abgelehnt hatte und zu ihrem Fahrzeug weiterging, wurde sie vom Täter gegen die Karosserie ihres Autos gedrückt und ausgeraubt.

Der Täter wird als Mann von kleiner Statur beschrieben, dem auffälligerweise einige Zähne fehlen sollen. Nach dem Vorfall leitete die Polizei sofort eine Fahndung nach dem Flüchtigen ein und nahm eine Anzeige auf.

Die zuständigen Ermittler des Kriminalkommissariats 21 bitten um Hinweise von Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zum Täter machen können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02271 81-0 zu melden.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Symbolbild


Sonntag, 26 November 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf: