Sven von Storch: »Zeigen Sie Ihre Solidarität mit den Bauern!«

Sven von Storch: »Zeigen Sie Ihre Solidarität mit den Bauern!«


Vielerorts zeigen Trecker auf ihren Plakaten oder an den Traktoren selbst ein rot-weißes Flatterband. Bürger können ihrer Solidarität mit den Bauern und LKW-Fahrern Ausdruck verleihen, indem sie ein solches Band an ihre Autos machen

Sven von Storch: »Zeigen Sie Ihre Solidarität mit den Bauern!«

Sven von Storch ruft die Bürger dazu auf, sich mit den protestierenden Bauern, LKW-Fahrern, Binnenschiffern, Handwerkern und sonstigen demonstrierenden Berufsgruppen zu solidarisieren und Zeichen zu setzen.

Eine Möglichkeit ist, ein Stück rot-weißes Absperrband als Flatterband am Auto oder sonstigen eigenem Kraftfahrzeug oder Fahrrad zu befestigen. Das Zeichen dient als Symbol der Solidarität. Je mehr Menschen dieses Zeichen zeigen, desto mehr wird es von anderen wahrgenommen.

Bislang versuchen die Politiker der Ampel-Parteien zusammen mit den großen Mainstream-Medien, die legitimen und friedlichen Massenproteste zu marginalisieren oder gar zu delegitimieren und zu diskreditieren. Doch je länger die Demonstrationen andauern und je umfangreicher die Solidaritätsbekundungen in der Bevölkerung sind, desto stärker wird der Druck auf die Politiker anwachsen.

Wir Bürger dürfen die Bauern und LKW-Fahrer und solidarischen Berufsgruppen nicht im Stich lassen. Daher: Zeichen setzen! Stellung beziehen!


Autor: Freie Welt
Bild Quelle: Freie Welt


Mittwoch, 10 Januar 2024

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Freie Welt

Folgen Sie und auf: