weitere Artikel

Paris: Mutmaßlicher IS-Terrorist ermordet zwei Polizisten

Paris: Mutmaßlicher IS-Terrorist ermordet zwei Polizisten


Ein mutmaßlicher Islamist hat in der Nacht in der französischen Hauptstadt zwei Polizisten gezielt ermordet.

Paris: Mutmaßlicher IS-Terrorist ermordet zwei Polizisten

Wie aus Ermittlerkreisen mitgeteilt wurde, ermordete der Jihadist zunächst einen Polizeibeamten vor dessen Wohnung, dann verschanzte sich der Terrorist in der Wohnung. Nach ergebnislosem Verlauf der Verhandlungen, stürmte die französische Polizei die Wohnung und erschoss den Terroristen. In der Wohnung fanden die Kräfte der Anti-Terror-Sondereinheit dann die Leiche der Ehefrau des ermordeten Polizisten, die ebenfalls Polizeibeamtin ist.  Nach Angaben der Tagesschau, hatte die franzsöische Polizei mitgeteilt, der Terrorist habe sich zum "Islamischen Staat" (IS) bekannt. 


Autor:
Bild Quelle:


Dienstag, 14 Juni 2016

Umfrage

Würden Sie 10€ mtl. zahlen um haOlam.de WERBERFREI zu lesen?




Vielen Dank für die Teilnahme

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden via Bitcoin

Wallet:bc1qe4kn348vfhrxdgvlfchgprtdd8h3vg60uhhdct



Folgen Sie und auf:


flag Whatsapp Whatsapp

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:

Vorfall Melden
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Nie vergessen, was unvergessen bleibt - Offenes Buch
Antisemitismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: Graubereich mdr

Download

als pdf     als epub