x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Trump lädt Netanyahu nach Washington ein

Trump lädt Netanyahu nach Washington ein


Der neue Präsident der USA hat den israelischen Ministerpräsidenten zu einem Treffen in Washington eingeladen.

Unmittelbar nach der US-Präsidentschaftswahlen teleonierten Donald J. Trump und Binjamin Netanyahu, die beide seit vielen Jahren politisch und persönlich befreundet sind, miteinander. Bei dieser Gelegenheit lud Trump den israelischen Regierungschef als ersten ausländischen Partner zu einem Treffen in die US-Hauptstadt ein Das Treffen soll bei sich nächstbietender Gelegenheit stattfinden und unterstreicht nicht nur die Verbundenheit des neuen US-Präsidenten mit Israel, sondern auch, welche Bedeutung er der engen Freundschaft der beiden Nationen beimisst.


Autor:
Bild Quelle:


Freitag, 11 November 2016