Lesetipp: Vizepräsident Venezuela: Verbindungen zur Terror-Organisation Hisbollah

Lesetipp: Vizepräsident Venezuela: Verbindungen zur Terror-Organisation Hisbollah


Venezuelas Präsident Maduro hat am Mittwochabend (4.) Ortszeit den ehemaligen Gouverneur des Bundesstaates Aragua, Tareck Zaidan El Aissami Maddah, zum Vize-Präsidenten ernannt.

Gegen den Politiker syrisch-libanesischer Herkunft ermittelt die dem Justizministerium der Vereinigten Staaten unterstellte Strafverfolgungsbehörde „Drug Enforcement Administration“ wegen Verbrechen der Geldwäsche und Drogenhandel. Laut dem Simon Wiesenthal Center, eine jüdische, politisch tätige Internationale Nichtregierungsorganisation mit Hauptsitz in Los Angeles, ist Aissami eng mit der Terror-Organisation Hisbollah, dem schiitischen Iran und der Familie des syrischen Diktators Bashar al Assad verbunden.

 

 

Foto: Hisbollah-Terroristen zeigen bei ihrer "Vereidigung" den nationalsozialistischen Hitlergruß


Autor:
Bild Quelle:


Montag, 16 Januar 2017