Trump schmiedet an Anti-Iran-Koalition

Trump schmiedet an Anti-Iran-Koalition


Der US-Präsident nutzt seinen Staatsbesuch in Saudi-Arabien zum schmieden einer Anti-Iran-Koalition.

Trump schmiedet an Anti-Iran-Koalition

Während die Europäer – allen voran Deutschland – die anhaltenden iranischen Bestrebungen zur atomaren Bewaffnung entweder ignorieren oder mit monströsen Wirtschaftsabkommen flankieren – bemühen sich die USA um den Aufbau einer Anti-Iran-Koalition in der Region. In diesem Zusammenhang unterzeichnete US-Präsident Donald J. Trump bei seinem Besuch in Saudi-Arabien mehrere Rüstungsdeals im Wert von mehreren hundert Milliarden US-Dollar. Diese Verträge sollen die Verbündeten der USA stärken – und haben den Nebeneffekt, daß der seit dem Amtsnatritt von Trump eingesetzte Wirtschaftsaufschwung in den USA mit bis jetzt schon hunderttausenden neuen Arbeitsplätzen, sich verstärkt fortsetzen dürfte.  


Autor:
Bild Quelle:


Sonntag, 21 Mai 2017

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 32% erhalten.

32%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de