Tschechisches Parlament: Regierung soll Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkennen

Tschechisches Parlament: Regierung soll Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkennen


Die zweite Kammer des tschechischen Parlaments hat weitgehende Forderungen an die Regierung des eigenen Landes verabschiedet.

Die Regierung der Republik Tschechien wird in den Beschlüssen aufgefordert, Jerusalem als Hauptstadt des Staates Israel anzuerkennen und zugleich sämtliche Zahlungen an die UNESCO wegen derer israelfeindlicher und antisemitischer Ausrichtung zu stoppen. Die Resolutionen wurden anläßlich des 50. Jahrestages der Wiedervereinigung Jerusalems und der Befreiung der israelischen Landesteile Judäa und Samaria von der jordanischen Besatzung im Sechs-Tage-Krieg verabschiedet.

 

 

 

Foto: Der tschechische Üräsident Milos Zeman und der israelische Ministerpräsident Binjamin Netanyahu (Foto: obi Gideon, GPO )


Autor:
Bild Quelle:


Mittwoch, 24 Mai 2017