NATO Srandpauke zeigt Wirkung

NATO Srandpauke zeigt Wirkung


Entgegen der zur Schau getragenen `Empöhrung´ über die Standpauke von US-Präsident Trump, zeigt diese doch Wirkung.

Beim NATO-Gipfel in Brüssel hatte Präsident Donald J. Trump eindringlich die NATO-Mitgliedsstaaten aufgefordert, ihre eingegangenen vertraglichen Verpflichtungen einzuhalten – dazu gehört auch, 2 Prozent des Brutto Inlandsproduktes (BIP) in die Verteidigung zu stecken. Es sei, so der US-Präsident, mehr als unfair, wenn nur die USA ihren Verpflichtungen nachkommt und diese sogar übererfüllt, weil die meisten anderen NATO-Staaten ihre Verpflichtungen einfach nicht erfüllen. Nun hat Bulgarien mitgeteilt, seinen Verteidigungsetat bis Ende des Jahres auf 2 Prozent seines BIP zu erhöhen. Bereits vor dem NATO-Gipfel hatte Deutschland angekünsigt, an der Erfüllung der vertraglichen Verpflichtung zu arbeiten.


Autor:
Bild Quelle:


Dienstag, 30 Mai 2017