x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


USA bereiten weitere Sanktionen gegen Türkei vor

USA bereiten weitere Sanktionen gegen Türkei vor


Während die Bundesregierung daran arbeitet, nicht nur das iranische Mullahregime zu unterstützen, sondern auch den islamistischen Despoten der Türkei, soll US-Präsident Trump an der Ausdehnung der Sanktionen gegen die Türtkei arbeiten.

Der Nachrichtensender n-tv berichtet:

 

Im Streit um den in der Türkei festgehaltenen amerikanischen Pastor Andrew Brunson hat US-Präsident Donald Trump betont, sein Land werde sich nicht unter Druck setzen lassen. "Wir werden nichts für die Freilassung eines unschuldigen Mannes bezahlen", twitterte Trump. "Aber wir setzen bei der Türkei nach." Den evangelikalen Pastor bezeichnete er wörtlich als "Geisel" Ankaras.

 

Seit dem Erlass der ersten Sanktionen gegen die Türkei durch Präsident Donald J. Trump, kollabiert die eh schon marode Wirtschaft der Türkei und die türkische Lira erlebt einen dramatischen Wertverfall.


Autor:
Bild Quelle:


Freitag, 17 August 2018