Studie: Weiter Millionen an EU-Förderungen für Israel-Boykotteure

Studie: Weiter Millionen an EU-Förderungen für Israel-Boykotteure


Ein umfassender Bericht, der heute vom Ministerium für strategische Angelegenheiten (MSA) veröffentlicht wurde, ergab, dass die EU auch in den Jahren 2017-2018 Millionen an Euros an NGOs überwiesen hat, die den Boykott Israels fördern - entgegen der erklärten Politik der Europäischen Union und entgegen früheren Aussagen der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini.

Der Bericht folgt auf eine detaillierte Studie, die vom Ministerium für Strategische Angelegenheiten im Mai 2018 veröffentlicht wurde und die Finanzierung von Boykott Organisationen durch die EU im Jahr 2016 behandelte. Damals forderte der Minister für strategische Angelegenheiten Gilad Erdan Mogherini auf, die Überweisung von Geldern an diese Organisationen unverzüglich einzustellen. Die EU-Außenbeauftragte antwortete, dass es strenge Überwachungs- und Prüfverfahren gebe und versicherte Erdan, dass keine Mittel der Europäischen Union zur Förderung von Boykotten gegen Israel eingesetzt würden. (…)

In Anbetracht der Ergebnisse des aktualisierten MSA-Berichts wandte sich Minister Erdan erneut an Außenbeauftragte Mogherini. In einem Brief unterstrich er die Notwendigkeit, die zweigleisige EU-Politik zu beenden, die einerseits einen Boykott gegen Israel offiziell ablehnt, auf der anderen Seite aber Boykott Organisationen unterstützt. (…)

Minister Erdan sagte vor dem Hintergrund der Ergebnisse des Berichts: ‚Es ist höchste Zeit, dass die EU eine tiefgreifende Überprüfung ihrer Politik vornimmt. Statt sich hinter leeren Worten zu verstecken, muss die Europäische Union sich an die von ihr selbst deklarierte Politik halten und sofort die Finanzierung von Organisationen einstellen, die einen Boykott des Staates Israel fördern.

 

Independent MediaReport - übersetzt von MENA Watch


Autor: MENA Watch
Bild Quelle:


Freitag, 25 Januar 2019






Ja und, hat jemand etwas anderes von diesen EU Genossen erwartet? Business as usual!

Hochwertige Waren vom Produzent. Fabrikverkauf. Versand am gleichen Tag aus Frankfurt. Bis 80 % gnstiger als auf dem Markt. Reifentten mit und ohne Logo. Stretch Folie. Alle Gren / Sorten. Kartons. Klebebnder. Malerkrepp. Malerfolie. Werkzeug. Spnescke. Alles fr Umreifung. Umreifungsband, Verpackungsband, Klemmen, Hlsen, Spanner. Gewebescke. Kartoffelscke. Laubscke. Raschelscke. Zwiebelscke. Luftpolsterfolie. Baufolie. Estrichfolie. Gartenfolie. Teichfolie. Abdeckfolie. Schutzfolie. Panzerband. Doppelklebeband. Teppichband. Handschuhe. Mllscke und Vieles mehr. Info auf: folmax.de Mit freundlichen Gren Erna GmbH.




Israel und Amerika: Was Ilhan Omar sich nicht vorstellen kann

Israel und Amerika: Was Ilhan Omar sich nicht vorstellen kann

Als Mena Watch im Oktober 2018, kurz vor den Wahlen zum amerikanischen Kongress, davor warnte, dass fanatische Israelhasser wie Ilhan Omar auf den Capitol Hill zusteuern, hätte wohl kaum jemand vermutet, dass Nancy Pelosi, die Sprecherin der Demokraten im Repräsentantenhaus, die neugewählte Abgeordnete Ilhan Omar auch gleich zum Mitglied im außenpolitischen Ausschuss ernennen würde.

[weiterlesen >>]

`Der Welt-Hijab-Tag ist kein Akt der Solidarität, sondern eine Beleidigung´

`Der Welt-Hijab-Tag ist kein Akt der Solidarität, sondern eine Beleidigung´

Anfang dieses Monats war der Welt-Hijab-Tag.

[weiterlesen >>]

Erdogan: Konzentriert Euch auf Preise für Kugeln und nicht für Tomaten

 Erdogan: Konzentriert Euch auf Preise für Kugeln und nicht für Tomaten

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat einmal mehr das Gespenst der äußeren Feinde heraufbeschworen.

[weiterlesen >>]

Präsident Trump handelt:

US-Programm zur Sabotage iranischer Raketentests

US-Programm zur Sabotage iranischer Raketentests

Laut amtierenden und ehemaligen Regierungsbeamten, will das Weiße Haus sein geheimes Programm zur Sabotage von iranischen Raketen und Flugkörpern forcieren.

[weiterlesen >>]

Die Mission der Islamischen Republik: der weltweite Endsieg des Islam

Die Mission der Islamischen Republik: der weltweite Endsieg des Islam

`40 Jahre Korruption. 40 Jahre Unterdrückung. 40 Jahre Terror. Das Regime im Iran hat nur #40JahreScheitern hervorgebracht. Das leidgeprüfte iranische Volk verdient eine sehr viel bessere Zukunft.´ Diese Zeilen twitterte Donald Trump zum 40. Jahrestag der Islamischen Republik.

[weiterlesen >>]

Wenn Antisemiten sich entschuldigen

Wenn Antisemiten sich entschuldigen

Im amerikanischen Kongress ist eine Reihe von neuen Demokratischen Abgeordneten eifrig darum bemüht, in der politischen Arena die Grenzen des Sagbaren über Israel zu verschieben. Ein Muster zeichnet sich ab: Auf haarsträubende Behauptungen über den jüdischen Staat und dessen Unterstützer folgen halbherzige Entschuldigungen. Es gibt gute Gründe, dieses Spiel nicht mitzuspielen.

[weiterlesen >>]