In Wien fliegen, in Berlin sitzen bleiben

In Wien fliegen, in Berlin sitzen bleiben


Von Alexander Wendt

Von dem Autor Frank Goosen stammt der Roman „Liegen lernen“, einer der vielen Romane über die achtziger Jahre in Westdeutschland, also die Zeit, in der praktisch nichts los war. Ein angemessener Roman über das spätmerkelistische Berlin sollte am besten „Sitzen bleiben“ heißen.


Autor: AchGut
Bild Quelle: Bildarchiv Pieterman


Dienstag, 21 Mai 2019