Äpfel und Birnen - Seenotrettung auf Ostsee und Mittelmeer

Äpfel und Birnen - Seenotrettung auf Ostsee und Mittelmeer


Von Roger Letsch

Äpfel und Birnen - Seenotrettung auf Ostsee und Mittelmeer

Florian Westphal, Geschäftsführer bei "Ärzte ohne Grenzen“, kritisierte jüngst im Deutschlandfunk das Prozedere der Seenotrettung im Mittelmeer. Wie könne es sein, dass mit Häfen verhandelt wird, um die Geretteten aufzunehmen? Das wäre doch bei Notfällen in Nord- und Ostsee auch nicht so. In der Tat. Dies hat aber gute Gründe.


Autor: AchGut
Bild Quelle: Pixabay


Montag, 26 August 2019

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 10% erhalten.

10%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal