Corona und der ORF: Wahrheitssender ohne Mundschutz

Corona und der ORF:

Wahrheitssender ohne Mundschutz


Der ORF bejubelt den Kampf der Regierung gegen gefährliche Corona-Fake-News im Internet.

Wahrheitssender ohne Mundschutz

Von Aron Sperber

Auf der Seite des Integrationsfonds (zuständig für  die Deutschkurse der Neu-Österreicher) findet man die angeblichen „Mythen zu Corona“, welche von den tapferen Kämpfern gegen Fake News aufgespürt wurden, in über 20 neu-österreichische Sprachen übersetzt (offenbar ist das Vertrauen in die eigenen Deutschkurse nicht allzu groß).

Dabei handelt es sich um Aussagen wie „Nur Ältere bekommen Corona“ oder „Knoblauch schützt vor Corona“, die man wohl kaum im Internet gefunden hat, sondern sich die Fake-News-Jäger wohl eher aus den eigenen Fingern gesogen haben.

Der tatsächlich sowohl im bösen Internet als auch im guten ORF weit verbreitete Mythos von Trumps Impfstoff-Klau ist hingegen nicht dabei. Mit Corona Hass gegen Trump, Orban oder FPÖ-Abgeordnete zu schüren, kann der Gesundheit wohl nicht schaden.

"In der Vergangenheit hatten die „ExpertInnen“ unseres Wahrheitssenders Corona vollmundig für „ungefährlicher als die Grippe“ erklärt. Und aktuell halten es seine „Fachleute“ für „grundsätzlich unsinnig“, wenn Gesunde Masken tragen, obwohl es den Masken-tragenden Asiaten noch am besten gelungen ist, die Seuche einzudämmen:

Grundsätzlich sehen es viele Fachleute als unsinnig an, als gesunder Mensch so eine Maske zu tragen.

https://orf.at/stories/3158673/"


Autor: Aron Sperber
Bild Quelle: Der gelehrte hermes / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)


Sonntag, 29 März 2020

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 18% erhalten.

18%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal