Überreste von 286 jüdischen Holocaust-Opfern in 2 Kellern in der Ukraine entdeckt

Überreste von 286 jüdischen Holocaust-Opfern in 2 Kellern in der Ukraine entdeckt


Überreste von 286 im Holocaust ermordeten Juden - hauptsächlich Frauen und Kinder - wurden in zwei Kellern in der Ukraine gefunden.

Überreste von 286 jüdischen Holocaust-Opfern in 2 Kellern in der Ukraine entdeckt

Die Überreste von 286 Juden, die während des Holocaust ermordet wurden, wurden in zwei Kellern in einer Stadt im Südwesten der Ukraine gefunden.

Die Überreste, hauptsächlich Frauen und Kinder, werden in einem Massengrab auf dem alten jüdischen Friedhof in Sataniv beigesetzt, berichtete Ynet .

Die Stadt hatte etwa 500 Jahre lang eine organisierte jüdische Gemeinde, bevor die Nazis sie 1941 eroberten und laut der Yad Vashem-Website systematisch begannen, ihre Juden zu töten.

Am 15. Mai 1942 sperrten Nazi-Truppen und die ukrainische Militärpolizei die 286 Juden in die Keller und erstickten sie.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Leichen in den Kellern mit einem Schild belassen, das darauf hinweist, dass sie Nazi-Opfer waren. Das zerstörte Haus über ihnen bedeckte schließlich die Keller mit einem Trümmerhaufen und einem Markt im Freien, der laut Ynet viele Jahre lang über dem Gebiet betrieben wurde .

Rabbi Alexander Feingold aus den Bezirken Khmelnytsky und Ternopil in der Ukraine erklärte gegenüber Ynet , seine Gemeinde habe einen sechsjährigen Rechtsstreit mit dem Eigentümer geführt, um die Keller zu durchsuchen. Obwohl die Gemeinde vor Gericht verloren hat, hat sie laut dem Bericht schließlich eine Einigung mit dem Grundbesitzer erzielt.

Einige der Leichen wurden 2019 entdeckt, der Rest wurde vor etwa zwei Wochen gefunden.
Feingold sagte, dass ein Park zum Gedenken an die Opfer in der Nähe des Ortes des Massakers eingerichtet wird.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Pixabay (Keller)


Dienstag, 28 Juli 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 24% erhalten.

24%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal



  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 17+ 9=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!