Auch die belgischen Grünen verlangen Sanktionen gegen Israel

Auch die belgischen Grünen verlangen Sanktionen gegen Israel


EU-typisch hat das belgische Parlament eine anti-israelische Resolution angenommen. Initiiert wurde diese von der linken Partei „Ecolo-Grün“, die Personal-Überschneidungen mit der antisemitischen BDS-Bewegung hat.

Auch die belgischen Grünen verlangen Sanktionen gegen Israel

Von Stefan Frank

Ohne Gegenstimmen – mit 101 Stimmen bei 39 Enthaltungen – hat das belgische Bundesparlament am 26. Juni 2020 eine Anti-Israel-Resolution angenommen. Darin wird die Regierung aufgefordert, eine Liste von „Gegenmaßnahmen“ für den Fall zu erstellen, dass Israel beginnt, in Teilen der 1967 von jordanischer Besatzung befreiten Gebiete israelisches Recht anzuwenden. Die belgische Regierung wird zudem gebeten, weitere EU-Länder für Sanktionen gegen Israel zu begeistern.

Foto; Zakia Khattabi und Patrick Dupriez sind die Vorsitzenden der belgischen Grünen.
© WIKIPEDIA


Autor: Jüdische Rundschau
Bild Quelle: Wikipedia


Mittwoch, 19 August 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal