weitere Artikel

Mo, 14 Juni 2021

Europa verstärkt sein Überwachungssystem der griechisch-türkischen Grenze

Europa-verstrkt-sein-berwachungssystem-der-griechischtrkischen-Grenze

Bis Ende des Jahres wird die Europäische Union zwischen Griechenland und der Türkei eine Stahlmauer errichten. An der griechisch-türkischen Grenze soll zudem ein gepanzerter Lastwagen eingesetzt werden, der mit einer Schallkanone ohrenbetäubende Geräusche abfeuert, die der Lautstärke eines Düsentriebwerks vergleichbar sind, um Migranten daran zu hindern, europäisches Gebiet zu erreichen.
[weiterlesen...]

Wie auf Lesbos falsche Bilder erzeugt werden: Mit dabei Katrin Göring-Eckardt

Wie auf Lesbos falsche Bilder erzeugt werden: Mit dabei Katrin Göring-Eckardt


Migrantenprotest speziell für die Presse, Journalistenrummel- und getummel – und wohl der einzige Flüchtling vor Ort – Katrin Görin-Eckardt, die hinter der Kulisse des Geschehens sitzt und vor mir flüchtet - so Rebecca Sommer in einem Videobericht direkt aus Lesbos.

Wie auf Lesbos falsche Bilder erzeugt werden: Mit dabei Katrin Göring-Eckardt

„Wir werden wieder Feuer legen“

Zitiert sei in diesem Zusammenhang auch der Satz eines „Flüxchtlings“ aus einer Reportage von „Focus-Online“: „Flüchtling: „Die Regierung muss uns doch jetzt helfen. Sie müssen uns nach Athen bringen, nach Deutschland oder ein anderes Land in Europa.“ Das Zeltlager, das hier vor seinen Augen entsteht, ist für Patrique sicherlich keine Lösung: „In zwei Wochen wird dasselbe passieren. Sie werden wieder Feuer legen.“

Philosophia Perennis


Autor: Philosophia Perennis
Bild Quelle: Screenshot YT


Sonntag, 13 September 2020

Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de



Deutschland - Freitag, 28 Mai 2021

WDR preist in seiner „Markt“-Sendung die Weitsicht des Massenmörders Mao Tse-tung!

Stolz präsentierte WDR-Moderatorin Anna Planken bei der Anmoderation zum Bericht über den Aufstieg Chinas zur großen Wirtschaftsnation und Deutschlands wichtigstem Handelspartner die Mao-Bibel, bevor Michael Houben im Bericht die Weitsicht Mao Tse-tungs pries und seinen Beitrag nach über sieben Minuten damit schloß, dass wir von China noch sehr viel lernen könnten.
[weiterlesen...]

WDR preist in seiner „Markt“-Sendung die Weitsicht des Massenmörders Mao Tse-tung!