Türkei: Regime wütend über neue Erdogan-Karikatur

Türkei: Regime wütend über neue Erdogan-Karikatur


Charlie Hebdo veröffentlichte eine Karikatur über den türkischen Präsidenten Erdogan, einen bekannt humorlosen Menschen, der gerade an der Eskalationsschraube dreht.

Türkei: Regime wütend über neue Erdogan-Karikatur

Bereits Anfang Oktober hatte der französische Staatspräsident Emmanuel Macron dem, wie er sagte, „islamistischen Separatismus“, der sich in Frankreich ausbreite, den Kampf angesagt. Nach dem Mord am Lehrer Samuel Paty Mitte Oktober kündigte er eine harte Politik gegen den Islamismus an. Daraufhin warf Erdogan Macron „Islamophobie“ vor und empfahl diesem, sich in psychologische Behandlung zu begeben. Am Montag legte Erdogan nach: „So wie Frankreich dazu aufruft, keine türkischen Produkte zu kaufen, appelliere ich nun an mein Volk: Beachtet französische Marken bloß nicht, kauft sie nicht.“ Tatsächlich hat es weder zuvor noch danach von französischer Seite einen Boykottaufruf gegeben. Den Mord an Samuel Paty hat Erdogan bislang mit keiner Silbe erwähnt.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot Facebook


Donnerstag, 29 Oktober 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 43% erhalten.

43%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal