Frankreich verhängt Ausgangssperre für Silvesternacht

Frankreich verhängt Ausgangssperre für Silvesternacht


Die Franzosen dürfen den Jahreswechsel nicht im Freien feiern.

Frankreich verhängt Ausgangssperre für Silvesternacht

Die Regierung habe für die Silvesternacht eine Ausgangssperre von 20.00 bis 7.00 Uhr verhängt, wie Premierminister Jean Castex gestern Abend mitgeteilt habe. Als Grund hätte Castex die zu hohen Zahlen positiver Testergebnisse genannt. „Wir sind noch nicht am Ende der zweiten Welle angekommen“, habe der Regierungschef gesagt. Andere geplante Lockerungen würden deshalb aufgeschoben, wie Castex weiter gesagte habe: So sollten Kinos, Theater und Museen nun frühestens im Januar öffnen. Ursprünglich sei das für Dienstag geplant gewesen.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Pixabay


Freitag, 11 Dezember 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de