Frankreich: Das Schließfach eines jüdischen Polizisten wurde mit Hakenkreuzen beschmiert

Frankreich: Das Schließfach eines jüdischen Polizisten wurde mit Hakenkreuzen beschmiert


Jüdischer Polizist findet Hakenkreuze und antisemitische Rhetorik in seinem Schließfach im Bezirk Paris.

Frankreich: Das Schließfach eines jüdischen Polizisten wurde mit Hakenkreuzen beschmiert

Ein jüdischer Polizist in Frankreich fand Hakenkreuze und die Worte „schmutziger Jude“ auf seinem Schließfach in seinem Polizeirevier.

Der Offizier, der Teil einer Eliteeinheit mit Sitz in der Gemeinde Vélizy-Villacoublay südwestlich von Paris ist, entdeckte den Text am 4. Februar, berichtete Le Parisien am Mittwoch.

Das Nationale Büro für Wachsamkeit gegen Antisemitismus (BNVCA), ein Wachhund der jüdischen Gemeinde, der vom Beamten wegen des Vorfalls kontaktiert wurde, sagte, die Schuldigen seien wahrscheinlich Mitpolizisten.

Der jüdische Beamte reichte eine Polizeibeschwerde ein und der Vorfall ist Gegenstand einer internen Untersuchung.


Sammy Ghozlan, der Gründer von BNVCA und ehemaliger Polizeikommissar, bezeichnete den Vorfall als "äußerst schwerwiegend", da er das Vertrauen der jüdischen Gemeinde in die Polizei untergräbt, sagte er gegenüber Le Parisien .

"Polizisten sind mit dem Schutz der Bürger im Kampf gegen alle Formen von Rassismus und Antisemitismus betraut ", sagte er.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Samstag, 20 Februar 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de