Premier Rutte gewann Wahl in den Niederlanden

Premier Rutte gewann Wahl in den Niederlanden


Die rechtsliberale Partei VVD des Premierministers Mark Rutte gewinnt wie erwartet die Parlamentswahl in den Niederlanden.

Premier Rutte gewann Wahl in den Niederlanden

Doch der eigentliche Sieger sei die linksliberale D66. Die große Frage sei nun, ob Rutte künftig eher mit linken oder mit rechten Partnern regiere.

Die VVD werde mit etwa 23 Prozent und 35 Sitzen mit Abstand stärkste Kraft in der Zweiten Kammer des Parlaments in Den Haag. Rutte könne demnach nach zehn Jahren zum vierten Mal Regierungschef der Niederlande werden.

Die D66 komme auf Rang 2 mit 27 Mandaten. Vor vier Jahren war D66, die bisher auch der Koalition angehörte, noch auf 19 der 150 Sitze gekommen. Die Partei löse den Rechtspopulisten Geert Wilders vom zweiten Rang ab. Dieser verbuche Verluste und werde drittstärkste Kraft.

13 Millionen Bürger des Königreichs waren aufgerufen, die 150 Abgeordneten der Zweiten Kammer zu wählen. Nach den Prognosen hätten 17 Parteien den Sprung ins Parlament geschafft. Insgesamt könnten in der neuen Zweiten Kammer drei extrem rechte Parteien vertreten sein - mit insgesamt 27 Mandaten. Das sei ein deutlicher Zuwachs im Vergleich zu 2017. Deutliche Verluste hätten die linken Parteien, Sozialdemokraten, Sozialisten und die Grünen, verbucht. Auch die Christdemokraten hätten leicht verloren. Unklar sei noch, ob Rutte die bisherige Koalition mit der christdemokratischen CDA, D66 und der kleinen ChristenUnie fortsetzen werde.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Von World Economic Forum from Cologny, Switzerland - Europe - Building Resilient Institutions: Mark RutteUploaded by January, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=24190548


Donnerstag, 18 März 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 32% erhalten.

32%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de